Flöther & Wissing | Werbeanlage

Zu Beginn des Jahres 2015 bezog die Kanzlei Flöther & Wissing | Rechtsanwälte | Insolvenzverwaltung | Sanierungskultur ihre neuen Geschäftsräume in einer schönen alten Villa in Halle. In enger Zusammenarbeit mit einem Architekten, dem Bau und Denkmalamt Halle wurde eine hochwertige, sich harmonisch in das Gesamtbild einfügende Beschilderung entwickelt. Diese wurde nach baulichen, als auch denkmalschutztechnischen Anforderungen umgesetzt.

Das Grundmaterial bildeten COR-TEN-Stahlplatten, aus diesen wurden mittels Wasserstrahlschnitt die Schriftzüge geschnitten. Durch diese Ausschnitte wurden die Buchstaben des Logos durchgesteckt. Das ganze wird mittels LED Beleuchtung illumiert.

Die Besonderheit des verwandten Materials COR-TEN-Stahl liegt darin, dass die Rostoberfläche sich weiter entwickelt und dieser Prozess erst nach drei Jahren abgeschlossen ist.

Seit nunmehr 10 Jahren betreuen wir die Kanzlei Flöther & Wissing in allen Kommunikationsfragen. Für 2015 steht die Überarbeitung und Einführung des neuen Corporate Design auf der Agenda.

Konzeption | Umsetzung - Projektbetreuung

Zurück